Bericht PPC Sommercup 2018

Bericht PPC Sommercup 2018

2. September 2018 Aus Von Markus Schwarzl

Der High-lite dieses Sommers waren nicht nur die vielen Sonnentage, sondern unser PPC Sommercup und der PPC Juniors Sommercup! Trotz den heißen Temperaturen kamen bei 4 Turnieren und beim Masters 61 Spieler*innen ins Patricks und genossen eine schöne Zeit mit vielen spannenden Spielen und tollen Momenten!

Der Höhepunkt war dann das Masters, das wir gemeinsam mit dem „Snooker Friends Summercup Masters“ veranstalteten. Da sich einige Spieler*innen für unseren PPC Sommercup Masters sowie auch für den Snooker Friends Summercup Masters qualifizieren konnten, kamen so manche Spieler*innen gar nicht mehr von den Tischen weg. Sobald das Snooker Spiel beendet war, musste auch schon auf den Billardtisch gewechselt werden. Es war ein riesen Spaß für alle Teilnehmende! Als wir dann von Sonja ein grandioses und reichhaltiges Buffet serviert bekamen, gab es eine Spielpause und wir schöpften neue Energie beim leckeren Essen. Um das ganze noch abzurunden kreierte Melanie 2 traumhafte Torten die das Thema voll getroffen haben! Eine Torte war in der Form eines Snookertisches und die andere Torten war in der Form eines Billardtisches gestaltet! Die Torten waren so schön, dass wir sie gar nicht anschneiden wollte. Doch die Lust auf Süßes war stärker und wir genossen die süßen Tische mit leckeren Getränken.

Nach dem leckeren Essen kam schon das erste Finale! Das Finale des PPC Juniors Sommercup 2018. Für die anderen Spieler*innen gab es eine Spielpause, sodass sie das Finale nicht verpassen. Es war ein grandioses Finalspiel mit viel Spannung und Ehrgeiz! Felix Büchel konnte sich nach  gegen Nico Wiedenbauer durchsetzen und gewann das Finale! Ich möchte hiermit nochmals den beiden Finalisten für die Sensationelle Leistung gratulieren, die sie an die Tische gebracht hatten! Wir werden in Zukunft noch viel von den beiden hören!

Nachdem die Gruppenphase für das PPC Sommercup Masters beendet waren, kam es schon zur Final-runde wo sich alle Finalist*innen gleichzeitig ihre Platzierung erkämpfen konnten und somit jeder sein eigenes Finalspiel spielen konnte! So konnte sich Pascal Kettenhummer nicht nur in der Gruppenphase den Gruppensieger erkämpfen, sondern Pascal setzte sich gegen Richard de Guzman gekonnt durch und gewann das diesjährige Masters!

Ich gratuliere allen Teilnehmer*innen für die vielen spannenden Spielen und für die schöne Zeit die wir gemeinsam verbringen konnten!

Ein besondere Dank möchte ich dem Team rund um den PPC Sommercup 2018 aussprechen! Ohne euren Einsatz wäre es nicht möglich gewesen eine so tolle Turnierserie zu veranstalten! DANKE!!!